Deutschkurse

Die Deutschkurse bei AsA e.V. sind ein niedrigschwelliges Angebot ohne Aufnahmevoraussetzungen. Die Lernenden kommen freiwillig und bringen in der Regel eine sehr hohe Motivation mit. Pro Woche erreichen wir zwischen 40 und 70 Lernende.

Sprachkurse am Vormittag (schulvorbereitend, Anfänger*innen)
Im Vormittagsbereich finden Kurse für Sprachneulinge statt, die keinen Zugang zu anderen Sprachkursangeboten haben. Das sind auf der einen Seite junge Erwachsene, die noch nicht lange genug in Deutschland sind, um zu einem anderen Angebot zugelassen zu werden, und auf der anderen Seite Minderjährige, die auf die Zuteilung eines kommunalen Schulplatzes warten.

Neben dem Erwerb einer möglichst alltagsnahen Sprache bieten diese Kurse eine wichtige Tagesstruktur und tragen auf diese Weise maßgeblich zu einer psychischen Stabilisierung in der ersten schwierigen Zeit nach der Ankunft in Deutschland bei. Die Kurse finden in einer wertschätzenden und freundlichen Atmosphäre statt, damit ein möglichst positiver Start in die neue Sprache unterstützt wird.

Sprachkurse am Nachmittag (schul- oder ausbildungsergänzend, Fortgeschrittene)
Im Nachmittagsbereich bietet AsA Gruppenkurse auf den Niveaus A2 bis B2 (europäischer Referenzrahmen) an. Die Kurse finden nur einmal pro Woche statt und sind schulergänzend konzipiert.

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen verbessern in diesen Kursen ihre Grammatikkenntnisse, arbeiten zum Beispiel an der Satzstruktur und erweitern ihren Wortschatz. Themen rund um den Berufseinstieg, die Bewerbung und den deutschen Arbeitsalltag stehen dabei im Vordergrund.

Das Lerntempo richtet sich in diesen Kursen nach den Teilnehmenden. Gleichermaßen bestimmen sie auch zu einem großen Teil die Themen, die sie gerne vertiefen möchten. Dies können zum Beispiel komplexe Themen aus dem in der Schule behandelten Stoff sein oder Prüfungsvorbereitungen. Somit ist der Lehrplan nicht vorgegeben, sondern er ergibt sich aus dem konkreten Bedarf der Gruppe.


Babette

Babette Loewen
Leitung „Deutsch plus!“, individuelle Lernberatung, Aufenthalts- und Sozialrecht, DaF-Dozentin

babette.loewen@asa-bonn.org
0163-9180625